Liebe Patienten,
die Ausbreitung und der teilweise panikartige Umgang mit dem Coronavirus stellt uns gemeinsam vor große Herausforderungen.

„Ihre Therapie ist wichtig und findet weiterhin wie gewohnt bei uns in der Ergotherapie Felicitas Meding statt“

Sagen Sie Ihre Termine bitte „NUR“ im Krankheits- oder Verdachtsfall ab.
Ansonsten sind wir weiterhin für Sie da

Um Sie und uns zu schützen treffen wir einige wichtige Vorkehrungen und erhöhen unsere hausinternen Hygienemaßnahmen.

Wir bitten Sie, sich strikt an unsere Empfehlungen zu halten.

  • Kommen Sie bitte ausschließlich gesund zu Ihrer Behandlung.
  • waschen Sie sich Ihre Hände regelmäßig und gründlich. Das heißt mindestens 20 Sekunden mit Seife
  • vermeiden Sie generellen Kontakt zu erkrankten Personen und halten Abstand.
  • greifen Sie sich nicht mit ungewaschenen Händen in das Gesicht
  • bei uns gilt: Lächeln statt Händeschütteln!
  • Husten- und Niesregeln:
    • Halten Sie Abstand
    • Nutzen Sie Einwegtaschentücher
    • Husten und niesen Sie in Ihre Armbeuge
    • Waschen Sie sich nach dem Husten und Niesen gründlich die Hände
  • Desinfizieren Sie sich in unseren Räumlichkeiten regelmäßig die Hände. Die Spender hängen in der Praxis verteilt
  • Sollten Kitas und Schulen geschlossen sein. Wir sind kinderfreundlich Bringen Sie ihr Kind gerne mit zu Ihrer Behandlung.

Wenn wir gemeinsam all diese Regeln befolgen und vor allem „Ruhe“ bewahren, sind wir sehr gut aufgestellt im Schutz gegen eine Corona-Infektion.

Wir danken Ihnen und freuen uns auf Sie

Das Team der Ergotherapie Felicitas Meding